Die ultimative Anleitung, für Deinen Kampf gegen Fruchtfliegen

Wir zeigen Dir, wie Du dafür sorgst, dass Fruchtfliegen keine Chance haben!

Fruits_Flies

Sommer, Sonne, Sonnenschein und Fruchtfliegen. Die Aspekte des Sommers. Sobald die Temperaturen steigen und in den Läden wieder viele Früchte und eine bunte Auswahl an Gemüse angeboten wird kommen die kleinen Biester zum Vorschein: Fruchtfliegen. Wenn Du in Deine Küche kommst, hast Du das Gefühl, das Du eine kleine Farm für Fruchtfliegen betreibst und das kann Dir wirklich den Appetit verderben. Deshalb solltest Du etwas dagegen unternehmen und dafür sorgen, dass Fruchtfliegen keine Chance haben.

Ist die chemische Keule die richtige Variante?

Wenn Du durch die Drogerien und den Supermarkt schlenderst, findest Du viele Produkte, die Dir dabei helfen sollen, den Fruchtfliegen den Krieg zu erklären und selbstverständlich auch zu gewinnen. Allerdings sollte Dir bewusst sein, dass diese Produkte durch pure Chemie so erfolgreich sind und deshalb auch grade für Kinder und Haustiere eine Gefahr. Deshalb solltest Du den Kampf gegen die Fruchtfliegen lieber auf natürliche Weise führen, auch wenn es etwas länger dauert.

Sauberkeit entzieht die Grundlage

Fruchtfliegen brauchen Nahrung und diese finden sie vor allem in Küchenabfällen oder Ähnlichem. Deshalb solltest Du dafür sorgen, dass Deine Küche und auch Deine Geräte sauber sind. Das gilt auch für Mülleimer, insbesondere den Biomüll, und den Abfluss. Denn auch dort vermehren sich die Fruchtfliegen. Deshalb solltest Du die Arbeitsflächen und auch den Abfluss regelmäßig reinigen. Wenn Du auch beim Abfluss auf harte Chemikalien verzichten möchtest, dann kannst Du Apfelessig oder auch Essig-Essenz verwenden. Diese entziehen den Fruchtfliegen die Nahrungsgrundlage und dadurch können sie sich nicht vermehren.

Lebensmittel richtig aufbewahren

Grade Obst und Gemüse werden gerne von Fruchtfliegen genutzt, um sich dort zu vermehren. Deshalb solltest Du in der warmen Jahreszeit diese Produkte richtig aufbewahren. Dazu kannst Du entweder spezielle Obst- und Gemüsekörbe verwenden oder Du bewahrst die Lebensmittel im Kühlschrank auf. Denn im Kühlschrank ist es zu kalt und die Fliegen können nicht überleben beziehungsweise sich nicht entwickeln. Generell solltest Du nur so viel einkaufen, wie Du im Sommer in den nächsten Tagen essen kannst. Denn auch die Haltbarkeit der Produkte leidet unter den Temperaturen.

Eine gute Alternative ist es, wenn Du Obst und Gemüse vorbereitest und in Schraubgläsern im Kühlschrank aufbewahrst. So bleiben Deine Lebensmittel lange frisch und Du hast alles für verschiedene leckere und gesunde Gerichte vorbereitet.

Wie kommen die Fruchtfliegen in Deine Wohnung oder warum Obst und Gemüse zu waschen so wichtig ist

Fruchtfliegen legen Ihre Eier auf Obst und Gemüse ab. Wenn Du also Obst und Gemüse vom Wochenmarkt oder auch im Supermarkt kaufst, dann kaufst Du die Fruchtfliegen direkt mit ein. Deshalb solltest Du jedes Obst und Gemüse, dass Du einkaufst, direkt waschen. Wenn Du die Produkte erst wäschst, wenn Du sie benutzt, dann können sich die Fruchtfliegen entwickeln. Dabei kannst Du auch eine Mischung aus Wasser und Essig verwenden, um die Produkte richtig zu reinigen. Du musst dabei keine Sorge haben, dass der Geschmack verfälscht wird. Aber alle Fruchtfliegen wurden beseitigt und können sich dadurch auch nicht in Deiner Wohnung ausbreiten.

Wo können Fruchtfliegen auch noch herkommen

Manchmal hast Du auch Fruchtfliegen in der Wohnung obwohl Du Deine Lebensmittel richtig aufbewahrst und alles reinigst. Das kann schon zur Verzweiflung führen und auch dafür sorgen, dass Du keine Lust mehr hast in Deiner Küche zu kochen. Dabei ist der Ursprung der Fruchtfliegen wesentlich simpler, als Du vielleicht denkst. Denn diese vermehren sich auch in Erde. Wenn Du also Blumen oder Kräuter in Deiner Wohnung hast, dann können die Fruchtfliegen auch daher kommen. Dabei reicht es aus, wenn Du vorher Fruchtfliegen hattest und diese Eier in die Blumenerde gelegt haben.

Die Lösung ist nicht, dass Du im Sommer auch keine Blumen und Kräuter in Deiner Wohnung haben kannst, sondern, dass Du die Erde richtig schützt. Essig ist in diesem Fall nicht die richtige Lösung, um die kleinen Biester loszuwerden. Denn der Essig würde auch die Wurzeln der Pflanzen beschädigen und dafür sorgen, dass diese eingehen. Deshalb solltest Du den Zugang zur Erde versperren. Das kannst Du ganz simple mit Alufolie machen, die Du mit Zahnstochern oder anderen Holzspießen feststeckst. Allerdings ist das kein optisches Highlight und das Gießen wird deutlich schwieriger. In diesem Fall kannst Du auch Steine verwenden, die die Erde abdecken aber das Wasser durchlassen. Diese bekommst Du für ein kleines Budget in jedem Baumarkt.

Fallen aufstellen, aber ohne Chemie

Wenn die Fruchtfliegen erstmal in der Wohnung sind, dann dauert es etwas, bis Du diese wieder losgeworden bist. Deshalb kannst Du in dieser Zeit Fallen aufstellen, die aber nicht auf Chemie basieren müssen.So schonst Du die Umwelt und sorgst dafür, dass Du keine Gefahrenquelle für Kinder oder Haustiere in der Wohnung stehen hast. Dafür brauchst Du nur eine Schale und ein paar natürliche Zutaten. Du kannst eine Schale mit einem Teil Apfelessig, drei Teilen Fruchtsaft, zwei Teilen Wasser und 2 Tropfen Spülmittel füllen. Die Flüssigkeiten ziehen die Fruchtfliegen an und das Spülmittel zerstört die Oberflächenspannung, weswegen die Fliegen nicht mehr aus der Falle herauskommen.

Du kannst auch kleine Obstreste in eine Schale geben, deren Boden mit Essig bedeckt ist. Darüber spannst Du dann Frischhaltefolie ganz straff und machst mit einer Nadel kleine Löcher in die Folie. So kommen die Fliegen zwar in die Schale, aber nicht mehr heraus.

Wenn Du noch Hefe im Kühlschrank hast, dann kannst Du auch damit eine Fruchtfliegenfalle herstellen. Dafür löst du etwas Hefe in lauwarmen Wasser auf und gibst die Mischung in eine Flasche mit sehr schmalem Hals. Dabei darf die Mischung die Wände nicht berühren. Wenn die Fliegen in die Flasche klettern, um von der Mischung zu trinken, kommen sie nicht mehr heraus.

Wenn Du die verschiedenen Tipps kombinierst, dann haben Fruchtfliegen keine Chance mehr.

I campi contrassegnati da * sono obbligatori.

Super-news!

* I tuoi dati non verranno inoltrati a terzi. L'annullamento dell'iscrizione è possibile in qualsiasi momento.